Outfit / Musthave: Vegane Sneaker mit Schleife

Das Wochenende ist mir, spätestens seitdem ich versuche Blogger-Business und Vollzeitjob unter einen Hut zu bekommen, heilig. Termine werden bewusst auch mal ignoriert und nur, wenn es wirklich unbedingt nötig ist, wird der Laptop am Abend noch mal aufgeklappt. Und so verbringe ich meine freien Tage mit Vorliebe im Freien, flanierend durch Hamburg, mit einem späten Frühstück und einer Menge Kaffee im Bauch, bei einem Stück Kuchen oder einem Pizzadate bei meinem liebsten Italiener, bevor es doch wieder auf die Couch geht.

Kurzum: Draußen herum zu trödeln ist mir das Liebste am Wochenende. Zumindest bevor die nie enden wollenden, grauen und kalten Wintermonate wieder anbrechen. Hier ist es also: so ein typisches Outfit bei tollstem Hamburger Sonnenschein.

Aus meinem minimalistischen Kleiderschrank zauber ich schnell eine Hand voll Schätze, die weniger Firlefanz, sondern viel mehr Raffinesse sagen. Darunter: vegane Sneaker mit Lack-Finish von Shoemates, eine super lässige Culotte von Daniela Salazar und ein Secondhand Top im Nachthemd-Look. Gepaart mit  meinen Evergreens, der Sonnenbrille von VIU und einer Basttasche von The Noces.

Sneaker love is true love!

Ich kann es gar nicht oft genug sagen, aber Grau und Schwarz sind mir einfach die liebsten Farben. Wem das zu trist ist: Julia hat hier schon einmal eine farbenfrohere Version mit bunt bestickten Espadrilles des One-For-One-Labels shoemates gezeigt!

Der Social Benefit: Pro verkauftem Paar Schuhe, garantiert Shoemates, dass ein Paar Schuhe an ein Schulkind in Afghanistan gespendet wird, dessen Familie sich selbst keine Schuhe leisten kann. Die gespendeten Schuhe werden dann in Afghanistan produziert, um die Wirtschaft vor Ort zu stärken und eine einfache und zielgerichtete Distribution der Spendenschuhe zu garantieren.

Die Sneaker sind außerdem vegan, sprich frei von jeglichen tierischen Bestandteilen und nach fairen Arbeitnehmerrichtlinien Made in EU .

Gut ausschauen tun sie außerdem: Glänzende, schwarze Lack-Leder-Optik und als Highlight die großen Ösen mit breiten Schnürsenkeln, die sich zu einer extra großen Schleife binden lassen. Da bleiben ja keine Wünsche mehr offen!

Culotte: Trend-Piece mit ganz viel Beinfreiheit

Wenn man den Style eines Rocks und die Lässigkeit einer Hose multipliziert, dann kommt unter Garantie diese fabelhafte Culotte von Daniela Salazar dabei heraus. Made in Berlin und aus 100% Bio Baumwolle, ist die high-waisted Hose die perfekte Lösung für alle, die am Wochenende einen coolen minimalistischen Chic suchen.

Hose – Triadic II – Wide leg Pants von Daniela Salazar | Schuhe* – Corrida Sneaker von Shoemates  | Top  – via Kleiderkreisel  | Tasche  Ana* von The Noces | Sonnenbrille* – VIU Eyewear

Transparenz: Die mit einem * gekennzeichneten Produkte wurden mir kostenfrei zur Verfügung gestellt. Dankeschön!

Werbung: Dieser Beitrag wurde ermöglicht durch die Unterstützung von Shoemates.