About

nicetohave_Mag

Tolle Freunde, tolle Familie, toller Partner, toller Job sind die Essentials für großes Lebensglück. Und dann gibt es die kleinen und großen Dinge, die zu haben, machen, können, wissen das Sahnehäubchen, das i-Tüpfelchen, das Extra sind. Wir bloggen über die Mode, Beauty, Interior und Lifestyle Nicetohave’s, die das Leben noch ein wenig schöner machen.

Julia-Maria kann tippen, Pauline kann knipsen. Perfektes Team also. Beide sind heiß auf Neues, nur ein Projekt in der Pipeline reicht nicht – wir sind wahre Workaholics und haben auch noch riesigen Spaß dabei!

Julia-Maria Blesin hat PR und Kommunikationsmanagement studiert und ist nach kurzem Abstecher in die Corporate Blogging Welt nun Kommunikationsforscherin und freie Wortakrobatin. Als junge Mama, die sich inmitten von Berufseinstieg und Kleinkindchaos weigert, ihr Prä-Schwangerschafts-Ich aufzugeben, sagt sie Nein zur Jack Wolfkskin Fleecejacke und Lippenfettstift. Stattdessen: Ja zum schnieken Trench und einem Hauch Lippenrot! Hin- und hergerissen ist sie zwischen ökologischem und sozialem Gewissen einerseits und Konsumfreude und Begeisterung für neue Mode- und Beautytrends andererseits. Als Berufseinsteigerin mit schmalem Portemonnaie gelingt der Spagat oft, mal aber auch nicht. Auf Nicetohave Mag findet sie Zeit, Kopf und Platz sich mit den schönen Nebensächlichkeiten zu beschäftigen – seit Neuem auch aus Mamaperspektive.

Agnes Pauline Pielka ist Mitte Zwanzig, halbe Polin, Kommunikationsdesignerin und Geschwisterkind. Von Hannover erst mal gesättigt, ist sie in Hamburg gestrandet und widmet sich hier Kunst und Design in allen Formen, am liebsten der Fotographie. Da sie gerne ein perpetuum mobile wäre, das aber nicht ganz funktioniert, überbrückt sie die Auftankphasen mit extreme slow food cooking und deep long sleeping. Pauline findet Pferdchen-Kleider peinlich, liebt aber antike Schätze und Dekorieren umso mehr. Ihr Auge für Mode, Inneneinrichtung und besondere Entdeckungen zeigt sie der Welt auf Nicetohave, wobei sie gerade diese kleinen, einzigartigen Momente einfängt, in denen ungeschickte Momente und vermeintliche Makel zum Besonderen werden.