OUTFIT / Reclaimed Vintage mit Slipdress

outfit_fashion_slipdress-34

All eyes on: Slipdress!

Vor gar nicht so langer Zeit widmeten wir uns hier mit der Fair Fashion Squad ein ganze Woche lang in Wort und Bild zum ersten Mal dem Thema #seasonsaresoyesterday, sprich wie man neu kombinieren, umdenken  und gekonnt die geliebten Sommerstücke als Wintergarderobe tarnen kann. Besonders beeindruckt hat mich dabei ein Trend: das Slipdress, das von wärmenden Strümpfen und Rollkragenpullovern darunter begleitet wird.

Deswegen geht’s heute für mich quasi mit diesem Outfit  in die nächste Runde. Denn einen Grund warum wir im Winter auf unsere schönen Trägerkleider verzichten sollten, gibt es auch jetzt nicht wirklich.

outfit_fashion_slipdress_6_900_600

Reclaimed Vintage – Klassiker neu aufgelegt

Ich trage ein Camisolekleid aus der limitierten Reclaimed Vintage Kollektion, die aus Vintage-Stoffen und upcycelten originalen  Vintage-Stücken produziert werden. Hierfür werden Märkte und Lager nach besonderen Teilen durchstöbert, denen dann in Produktionsstätten in Hackney oder Dalston im Osten Londons neues Leben einhaucht wird. So erleben vielgeliebte Lederjacken, abgeschnittenen Levi‘-Jeans  oder eben Trägerkleider im Stil der 90er, sowie vielgeliebte Leder- und Vintage-Materialien ein Revival, anstatt auf dem Müll zu landen.

outfit_fashion_slipdress_20_900_600

outfit_fashion_slipdress_3_900_600

Geblühmtes Camisolekleid mit offenem Saum  – Reclaimed Vintage via Asos | Overkneeboots aus Lederimitat – Even & Odd via Kleiderkreisel | Rollkragenpullover – Hessnatur | Oversized Mantel aus Wolle – Edited, ähnliche faire Mäntel zum Nachkaufen gibt es z.B. bei Musswessels, Hessnatur oder Lies in Layers

outfit_fashion_slipdress_7_900_600