5 Favs / Grüne Beautyprodukte mit Pfefferminzpower

Ob im ätherischen Öl, Tee oder Schnaps – Minze mag ich! Mal abgesehen von letzterer Darreichungsform sind der Pfefferminze ja auch vielfältige, heilende Wirkungen zugeschrieben. Auch in der Kosmetik kommt sie zum Einsatz – sowohl als Wirk- als auch Duftstoff. Das Menthol regt die Kälterezeptoren in der Haut und Schleimhäuten an und erzeugt so ein Gefühl von Kühle und Frische.

5 Beautyfavoriten mit Menthol

1) Whamisa Organic Seeds Shampoo, 45 Euro – Das Oily Scalp Shampoo soll mit  27 Inhaltsstoffen für kräftiges, glänzendes Haar und eine gesunde Kopfhaut sorgen. Pfefferminzöl und Menthol sind die Wirkstoffe der Wahl gegen Schuppen und eine fettige Kopfhaut. Ich verwende das Shampoo nun seit einigen Wochen und mag den Frischekick am morgen. Hier ist wirklich eine geballte Ladung Menthol drin, die morgens die Kopfhaut wachkribbelt. Mit dem Shampoo muss ich meine Haare aktuell nur alle zwei Tage waschen.

2) Fine Deodorant X Foxycheeks, 37 Euro – Der aluminiumsalzfreie, vegane und plastikfrei verpackte Deostick ist das Produkt einer Kollaboration von Fine mit Hanna von Foxycheeks und kommt bei mir seit Wochen zum Einsatz. Die Minty Something Duftkreation – ahhh! Die Wirkung – oooh!

3) Studio Botanic Handcreme, 14 Euro – Gerade frisch auf dem Markt und auch bei mir neu eingetrudelt: Das erste Produkt von Studio Botanic. Die schnell einziehende, vegane Handcreme ist made in Deutschland und versorgt die Hände dank Avocadoöl mit Feuchtigkeit, Vitaminen und Antioxidantien. Pflanzliche Wachse schützen vor dem Austrocknen und das Duo Pfefferminz- und Mandarinenöl verleihen der Creme einen dezenten Duft.

4) Susanne Kaufmann Enzympeeling, 48 Euro via Amazingy„Milde Fruchtsäuren aus Kiwi, Apfel und Papaya lösen abgestorbene Hautschüppchen, ohne die Epidermis durch Schleifpartikel zu strapazieren.“ Menthol ist bei diesem Exfoliator zwar nicht Wirkstoff, verleiht dem Enzympeeling aber einen herrlich frischen Duft und Feel. Einen ausführlichen Bericht zur Wirkung von diesem und weiteren Enzym- und Fruchtsäurepeelings folgt bald!

5) Feed my Lips Lippenstifte von Aveda, Euro 22 Euro – Die neuen, pflegenden Lippenprodukte von Aveda habe ich euch in den letzten Brandnews bereits vorgestellt. Das Pfefferminz-Vanille-Aroma macht Primer, Liner und Lippenstifte zum Anbeißen!


Transparenz: Die abgebildeten Produkte kann/konnte ich testen, da sie mir kostenfrei als PR-Samples zur Verfügung gestellt wurden. Dieser Beitrag enthält damit (unbezahlte) Werbung.