Outfit / Stockholm stolz zu Fuß w/ Acne 

NicetohaveMag_AcneI

Bevor es im nächsten Post einen Shopping- und Sightseeingguide gibt, stiefelt zunächst eine sehr glücklich-gekaufte Version von mir selbst über eure Bildschirme.

Unter allen Stockholmshoppingtipps, die ich bei I love Ponys fand, war das Acne Archive – ein Clou von einem Namen für ein Outlet – MEIN Muss! Seit nun zwei Wintern schmachte ich die Pistol Boots und Jensen Stiefeletten an und geier bei den  Sale-Starts von Mytheresa, Net-à-Porter und Co sofort auf die Angebote von Acne. Bisher ohne, dass diese Modelle auch nur in die Nähe eines für mich einzurichtenden Preises gelangten. Meine Hoffnung, aus Stockholm einen Herbst/Winter Begleiter aus dem Hause Acne mitzunehmen war hoch – und schnell nach Betreten des Ladens enttäuscht.

Zwei besonders ausgefallene Jensen Exemplare standen einsam herum, das eine zu klein (36), das andere zu groß (38). Kurz habe ich überlegt, ob es der Traum wert wäre, wie Cinderella’s Stiefschwester einen Zeh zu opfern. Ich entschied mich dagegen.

Betrübt verlies ich den Laden. Während Reisebegleitung Mama vor dem Schaufenster im Reiseführer nach möglichen Sehenswürdigkeiten im abgelegenen Archive-Viertel schmökerte, entdeckte ich im Schaufenster doch noch neben einer ganzen Reihe von Pistol Boots in Bonbon- und ähnlichen unpraktischen Fahionfarben ein cognacbraune Wildledermodell. Ein Glück! Wieder rein und – juchhe! – der Schnitt des Pistols passte auch in 36.

Mein Tipp: Nicht sofort aufgeben! Während ich noch glückbeseelt vor dem Spiegel auf und ab marschierte, fragte eine andere enttäuschte Jensen-Fanatikerin, ob das Lager nicht noch andere Schätze bereit hielte. Und das tat es: Besagte verließ das Outlet mit einem Paar nicht-ausgestellte Alma Schühchen den Laden, eine andere mit smaragdgrünen Pumps, nach denen sie gezielt gefragt hatte. Acne gut, alles gut!

Kennt ihr diese Menschen, die modische Errungenschaften anziehen müssen, ehe die Kreditkarte ganz durchgezogen ist? Hier, ich! Bis zum Zwischenstopp im Hotel konnte ich warten – zum nächsten Shoppingziel im hippen Södermalm mussten die Boots aber angezogen werden. Was sagt ihr zur spontanen Outfitkombi (shot by Mutti)?!

NicetohaveMag_Acne

NicetohaveMag_AcneIII

NicetohaveMag_AcneII

NicetohaveMag_AcneIV

NicetohaveMag_AcneV