Outfit / Down mit Daunen w/ Hallhuber

IMG_0885

Ich befinde mich im Kampf. Im Kampf gegen Fleecepullover und Jacken im Funktionsbekleidungslook. Eben die Wärmerlein, mit denen man an einem Nachmittag auf dem Spielplatz bei Temperaturen gen Null zwar nicht friert, aber sein modisches Ich verloren hat.

Schwierig, denn Baby Charlotte ist es egal, ob Mama in ihrem schicken Wollmäntelchen friert und lieber mit Kakao im Warmen säße. Denn im Warmen gibt es weder Rutsche noch Schaukel.
Was also, wenn man nicht vor Jack Wolfskin kapitulieren möchte? Ich hülle mich in einen mit Daunen gefütterten Mantel, knielang, hoher Kragen. Wenn es dann wirklich eisig wird passt dank Egg-Shape ohne Presswursteffekt noch ein dicker Flauschpullover darunter. Ein Beanie hält die Ohren warm und die Thermostrumpfhose wird von der Skinny Jeans und einem extra Paar hübschen Socken versteckt. Zack, herbst- und winterfest!

Daunenmantel Hallhuber* | Mütze – Honor over Glory | Shirt – hm | geflochtener Gürtel – American Apparel | Second Skin Skinny Jeans – Cheap Monday | Socken – Stance | Sneaker – New Balance | Armreif – &Other Stories | Turnbeutel mit Metalliceffekt – Monki FS15

IMG_0862

IMG_0870

IMG_0963


Transparenz: Die mit einem * markierten Kleidungsstücke wurden mir für diesen Beitrag zur Verfügung gestellt. Dieser Beitrag enthält damit (unbezahlte) Werbung.