Newin #8

nicetohavemag-newin8-brooklynsoapcompany-kitchenaid-knesebeck-apc-halfmoonbag

Ho, ho, ho, Santa war auch bei mir! In Gestalt von Schwiegermama, als Postbote verkleidet und auch ich selbst habe mir den ein und anderen Wunsch erfüllt. Meine Newin’s der letzten Wochen:

APC Halfmoon Bag – Langgehegt war dieser Wunsch! Erfüllen konnte ich ihn mir kurz vor Weihnachten dank eines um 30 % reduzierten Glücksfunds bei Vestiarecollective erfüllt. Im letzten Sommer habe ich auf der Second-Hand Plattform für Designermode bereits ein Paar Chloé Lauren Ballerinas erstanden. Der Zustand deren Sohle war ein wenig enttäuschend und ließ weitaus häufigeres Tragen vermuten, als in der Beschreibung angegeben. Anders mein zweiter Kauf: Die Halfmoonbag in der Farbe Whiskey kam makellos bei mir an und wird mir gewiss sehr, sehr lange Freude bereiten.

nicetohavemag-apc-halfmoonbag

Kitchen Aid Standmixer, ab 180 Euro + Die Grüne Küche – Smoothies & Co*, 17 Euro – „Ein Stabmixer reicht doch!“, sagte ich mir wieder und wieder. Stimmt aber dann doch nicht immer. Wer auf eine vornehmlich pflanzenbasierte Ernährung setzt ist mit einem leistungsfähigen Standmixer jedenfalls gut beraten. Bei der Entscheidung für ein Kitchenaid Gerät siegt, ich gebe es zu, Form über Funktion. Ich bin allerdings schon nach wenigen Malen ausprobieren auch von den Zerkleinerungs- und Püriermöglichkeiten von Nüssen, Obst und Gemüse begeistert. Ein Blender scheint der „Blender“ also nicht zu sein. Erste Smoothie Inspiration habe ich unter den Rezepten aus ‚Die Grüne Küche – Smoothies & Co‘ aus dem Knesebeck Verlag gefunden. Mein bisheriger Favorit: Espresso, Datteln, Kakao, Kokosöl, (Pflanzen)Milch plus Haferflocken. Schneller, leckerer Frühstückssmoothie! Welche Zutaten ergeben euren Lieblingssmoothie? Freue mich über Links zu Rezepten in den Kommentaren!!!

nicetohavemag-kitchenaid-knesebeck

Brooklyn Soap Company The Woods*, 70 Euro –  Ich stehe auf herbe Düfte und mopste Woche um Woche das Parfum des Mannes. Nun habe ich meinen eigenen Herrenduft, der – wie ich finde – auch unisex funktioniert. Duftet nach Aromen von Mandarinen, Muskatnuss, Absinth, Myrrhe, Bernstein und Moschus.

nicetohavemag-brooklynsoap-thewoods-parfum

Kissen von Kokon, ab 16 Euro – Es gibt gewisse Wünsche, die zu erfüllen eigentlich gar nicht so teuer oder aufwendig wären. Trotzdem schiebt man sie immer wieder beiseite. Vielleicht, weil sie auf den ersten Blick unnütz erscheinen. Ich beispielsweise sehne mich schon lange nach einem Kissen überladenen Sofa und Bett. Dicke, dünne, lange, kurze, feste, weiche – die Kissenflut soll in so vielen Formen, Stärken und Farben daher kommen, dass es für jede Stimmungslage, Liege- und Sitzposition die passende, stützende Polsterung gibt. Nachdem vor Kurzem eine neue Matratze eingezogen ist, arbeite ich nun an der Kissen Situation. Gestartet habe ich meine Sammlung mit Kissen von Kokon (made in EU). Essential N° 1: Die Kissenrolle.nicetohavemag-kokon-kissen-interior

Die mit einem * markierten Artikel wurden mir kostenfrei zugeschickt. Merci!

2 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *