NEW IN #5

NicetohaveMag_Newin5_II

Schultertasche von Closed*

In acht Farben gibt es dieses Schätzchen! Ich wurde mit einem in sommerlichem Grün samt Blumengruß eines kränklichen Morgens überrascht und oh my, was habe ich mich gefreut! In dieses robuste, hochwertig verarbeitete, schlicht und zeitlose und doch dem 70er Revival gerecht werdende Baby passen alle Items, die rasende Reporterinnen ähhhhm Bloggerinnen mit sich tragen müssen: Ein großes Portemonnaie mit Visiten- und überzogenen Kreditkarten, Notizbüchlein und Stift, Telefon und portables Akkuladegerät und auch eine Selektion an Lippenstiften. Instant-Genesung versteht sich von selbst!

Sommernägel mit Intensae

Vor rund einem Jahr habe ich meine Nagellacksammlung reduziert und benutze seit jeher kaum noch andere als 5free-Nagellacke. Mit rund 17 Euro sind die Lacke von Intensae kein Schnäppchen, allerdings kommen sie anders als preislich vergleichbare Produkte mit Designernamen ohne fünf der „bösen“ Inhaltsstoffe aus, ohne Abstriche in Deckkraft (Bombe mit einem, maximal zwei Coats!), Haltbarkeit (Bombe mit zwei bis fünf Tage!) und Farbdiversität (Bombe von Basic- und Trendfarben!) zu machen.

Anti-Aging mit Sensilis

Ist ja kein Geheimnis, dass man ab 20 mit der Pflege gegen Hautalterung beginnen sollte. Ich teste ab jetzt die Divine CC Cream* und das Lipo-Lifting Tagesfluid* gegen erste (Elternsorgen)Fältchen.

Natürliche Kosmetik von Nichebeauty 

Naturkosmetik ist in den vergangenen zwei Jahren wichtiger Teil meiner Gesichts- und Körperpflege geworden. In meiner Schminkroutine fanden bisher jedoch nur Produkte von Alverde Platz. Weil ich von meiner bisherigen Mascara desöfteren für den Doll Eye Effekt miese Hautreizungen einbüßen musste, sollte auch diese nun aus der grünen Sparte kommen. Soviel verrate ich nach den ersten Anwendungen: Mit dem Wimpernschwarz von Kjaer Weis* habe ich ein Produkt mit Evergreen-Potenzial in meine Beautyroutine aufgenommen – mehr dann bald in leer&aufgebraucht. Neugierig geworden bin ich auch auf die Mascara von Ilia im Farbton Macao- suhle Copper – die ist dann nicht nur natürlich, sondern sieht zu blondem Haar auch so aus. Leider bei diesem Einkauf vergriffen, doch der virtuelle Warenkorb blieb nicht leer! In hübscher Verpackung samt Pröbchen kamen auch der Lipstick Crayon von Ilia in nude aka come undone* und die Handwaschlotion von Grown Alchemist mit Duft nach Orange und Zedernholz zu mir. Letzteres Produkt ist doch Tatsache schon aufgberaucht. Herje, in einem Haushalt mit Kleinkind ist ergiebig eine Frage, in wieweit ich Charlotte von der eigenen Dosierung abhalten kann. Teurer Handwaschspass, aber ob des frisch-herben Dufts lohnenswert. Vielleicht sollte ich in Zukunft aus Nachhaltigkeitsgründen doch wieder zum Seifstück greifen.

Succer for Succulents

Ok, wieder einmal ein Trend, dem ich mich nach anfänglicher Skepsis hingegeben habe. Zum Einzug in die neue Bleibe waren nämlich auch zwei Sukkulenten von der Partie. Spiiiiiießig fand ich die noch vor nicht langer Zeit. Noch immer grusel ich mich vor wildwuchernden Hängepflanzen und hochgewachsenen Kakteen – erinnern mich an miefige Behördenbüros. Die kompakten Pflänzchen gibt es zum Beispiel beim schwedischen Einrichtungsriesen oder beim Blumenladen um die Ecke.

Über Newin

Vornehmlich wirkungswertfrei stellen wir hier unsere Neuzugänge im Beautycase vor, geben eine Vorschau auf die neuesten Trendteile in unserer Garderobe und zeigen welche Produkte kürzlich in unsere Wohnung und Kühlschränke eingezogen sind.

Unsere Newin’s sind ein Potpourri an selbst Erworbenem und aufmerksamen Geschenken. Dinge, in die wir uns rein nach dem Äußeren und dem Produktversprechen urteilend schockverliebt haben. Ob sie tatsächlich taugen, wie sie angezogen aussehen und wie man sie benutzt – später mehr dazu (zum Beispiel in unseren leer&aufgebraucht-Posts).

 

NicetohaveMag_Newin5


Transparenz: Die mit einem * gekennzeichneten Produkte wurden mir für diesen Beitrag zur Verfügung gestellt. Dieser Beitrag enthält damit (unbezahlte) Werbung.