OUTFIT / Fair Fashion Basics

Das Thema Fair Fashion kann für diejenigen, die gerade erst anfangen sich damit auseinander zu setzen, ganz schön frustrierend sein. Horrende Preise, eine teils noch übersichtliche Auswahl und das angestaubte Öko-Image. Kein Wunder, dass viele noch davor zurück schrecken, ihren Kleiderschrank mit fair produzierten Kleidungsstücken zu füllen.

Heute gibt es ein schönes faires Sommeroutfit, mit Alternativen zu konventionell produzierter Fast Fashion.

Pré Studios

Ein Label davon ist Pré Studios, die bezahlbare Basics von Socken, Unterwäsche bis hin zum T-Shirt für Mann und Frau anbieten. Die Kleidungsstücke werden auf pre-order Basis angeboten. Produziert wir nur, was vorab auch wirklich bestellt wurde. Dadurch halten sich nicht nur die Preise im Rahmen, sondern das verhindert auch Überproduktion und minimiert Kosten für Lagerung und Vertrieb. Alle Produkte werden außerdem unter fairen Arbeitsbedingungen und unter Achtung der Umwelt hergestellt. 

Noch bis einschließlich morgen könnt ihr die aktuelle Kollektion der tollen Basics im Online-Shop von Pré Studios vorbestellen.

People Tree

Das Latz-Kleid mit Zipper von People Tree aus Bio-Baumwolle ist für mich ein weiteres tolles Basic, dass ich gerne im Kleiderschrank habe.

Das Label hat sich dazu verpflichtet, dass der Groβteil der Produkte fair gehandelt ist und sich an die Fair Trade Standards der World Fair Trade Organisation orientiert. Seit über 20 Jahren arbeitet People Tree mit Fair Trade Handwerkern und Bauern in Entwicklungsländern zusammen, um seine Kollektion ethischer und nachhaltiger Mode herzustellen.

Veja

Die schicken Sneaker von Veja sind vor allem bei Fair-Fashion Liebhabern Kult. Die in Brasilien aus Bio-Baumwolle, Naturkautschuk und pflanzlich gegerbtem Leder hergestellten Sneaker, helfen den Bauern, von ihren Produkten leben zu können und verhindern durch die nachhaltige Kautschukproduktion eine weitere Abholzung des Regenwaldes. Für mich gehören die klassischen Sneaker der Marke zum 1×1 der fairen Basics!

Jedes einzelne fair produzierte Basic trägt irgendwo auf der Welt zu einem positivem Wandel in der Modeindustrie bei. Faire Mode kann nicht nur richtig gut aussehen, sondern gibt auch ein gutes Gefühl und Wissen, dass die Kleidung mit Respekt für Mensch und Natur hergestellt werden.

Basic Pima Unisex T-Shirt*– Pré Studios | V-10 Nautico Sneaker – Veja | Dominika Pinafore Kleid – People Tree


Transparenz: Die mit einem * gekennzeichneten Kleidungsstücke wurden mir für diesen Beitrag zur Verfügung gestellt. Dieser Beitrag enthält damit (unbezahlte) Werbung.