Nice to have / Veganer Lipbalm von HURRAW!

Lipbalm

Es gibt ein paar Dinge, ohne die ich nur schwer leben kann: Lipbalm zum Beispiel. In Döschen, Tuben und Stiftform. Ich habe etwa 2 Millionen davon. Günstig bis teuer, Naturkosmetik und welche, die einfach nur nach Kellogg’s schmecken. Ich habe sie alle. Fast schon obszön. Nicht, dass es wirklich lebensnotwendig wäre. Jahrelang hab ich Familie und Freunde darum gebeten mir Fettstifte aus Urlaubsländern statt der üblichen Postkarten zu schicken. Was habe ich mir also gedacht? Denn noch mehr Lippenpflege brauche ich nun wirklich nicht mehr. Trotzdem. Wahrscheinlich weil ich ein zwanghafter Shopper und Sammler bin und auch trotz meiner umfangreichen Sammlung, immer noch nicht zufrieden war.

DSCF9268-2

Was tatsächlich mit einem Mitbringsel aus den Staaten angefangen hat, entwickelte sich zur großen Liebe! Hurraw! Lipbalm aus den USA gibt allen Anlass zum Jubeln, denn dieser wird unter streng ökologischen Richtlinien hergestellt und setzt dabei komplett auf natürliche und nicht-tierische Inhaltsstoffe. Yay! Die Riege meiner bisherigen Pflegepflegestifte wird also demnächst mal grunderneuert. Die Palette reicht von der reichhaltige Nachtpflege über Sun Protect und sogar Sonderlinge wie Earl Grey und Root Beer sind im Programm.

Feuchtigkeitsspendender als meine ehemals geliebten Chap-Sticks, ohne waxiges Gefühl auf den Lippen und in der Nase. Nicht so klebrig wie die Exemplare von Burt’s Bees, der mit der stark minzig kühlenden Wirkung im Sommer auch schon mal ganz schön brennen kann.

Hurraw! Lipbalm ist sogar mit dem Leaping Bunny zertifiziert. Das heißt, dass während des gesamten Produktionsprozess keine Tierversuche zum Einsatz kommen, weder durch das Unternehmen selbst, noch durch Lieferanten oder durch Dritte. Hier stimmt das Konzept von Inhaltsstoffen bis hin zu recyclebarer Verpackung.

In Deutschland sind die neuen Lieblings-Lipbalm allerdings nur beim US-Label direkt bestellbar. Deswegen vielleicht gleich ein paar mehr für sich und die beste Freundin bestellen.

Also: Schickt mir ab jetzt bitte wieder Postkarten!

DSCF9264-2