How to / Den perfekten Männerabend organisieren

NicetohaveMag_MännerabendI

Metime, das hört sich bei uns ja immer sehr nach sporteln, extratollem Essen, Zeit für Mani-Pedi, Wellness und ähnlichen Wohlfühl-Aktivitäten an. Mein Herzbube hat da ganz eigene Vorstellungen, nach denen es kaum mehr als seine Kumpels und Konsole bedarf.

Was während Schul- und Studienzeiten wöchentlich und unkompliziert stattfand, bedarf mit Vollzeitjob, gemeinsamer Wohnung und erst recht mit Kind Aushandlung und Organisation. Für mich heißt das: Wohnzimmer, Couch und Liebster müssen abgetreten werden und das nicht nur für den Abend. Den echten Zocker stoppt nämlich nicht etwa die Vernunft, auch nicht die Müdigkeit – dafür gibt es Energy Drinks. Mindestens den nächsten Vormittag verbringt der Mann daher schlafend und ich allein mit Töchterchen.

Weil Familienzeit aber heilig ist, sind lange Auswärtsabende oder solche, die einen Totalausfall am nächsten Tag mit sich ziehen, für uns beide selten. Und umso mehr ein Grund Freunde, wenn sie doch einmal stattfinden.

Zum Geburtstag des Herzbuben stieg deswegen keine Hausparty im klassischen Sinn, sondern ein Überraschungswochenende, das das Gamerherz höher schlagen ließ. Freunde von fern und Zockerkollegen von nah standen vor der Tür, Pizza und Snacks wurden aufgefahren. Wie passend, dass kurz zuvor Starwars Battlefield gelauncht worden war!

Ein paar tolle Add-ons für den gelungenen Männerabend habe ich außerdem noch aus dem Hut gezaubert:

NicetohaveMag_Männerabend

BRLO Craft Bier – Als kleines Extra gab es eine Verkostung des Berliner Craft Biers: Deutsches Helles, englisches Pale Ale, eine Kreuzung aus englischem Porter und russischem Imperial Stout und natürlich Berliner Weisse. Am besten mundete im Übrigen der deutsche Klassiker.

Sitzsack von Fatboy – Ein Sitzsack stand schon lange auf seiner Wunschliste und einen passenderen Anlass hätte es wohl kaum geben können. Mein Lieblingseinrichtungsstück ist es optisch vielleicht nicht. Allerdings liegt man darin so bequem, dass wir uns inzwischen beim Netflix-Abend darum streiten.

Stormtrouper Kuscheldecke von Spades Design – Homeaccessoires dürfte eines dieser Themen sein, mit denen man(n) wenig anfangen kann. Mit diesem Design könnten wir sein Interesse wecken!

Moleskine Kalender aus der Starwarsedition – Statt einem Überraschungsabend, ein etwas anderer Gutschein: In einen Kalender Termine für Männerabende eintragen.

energetisierende Drinks von Voelkel – Es müssen nicht immer die synthetischen Energizer sein, die häufig insbesondere bei den Durch-und-durch Gamern beliebt sind. Mit dem ganzen #cleaneating, das wir so gerne betreiben, werden wir mindestens 120 Jahre alt. Blöd, wenn uns der Herzmann viel früher wegen eines Herzkaspers nach einem Energy Shot verlassen würde. Guarana, Mate oder Matcha sorgen für einen natürlichen Energyboost.

Kiehl’s Facial Fuel – Für eitle Gockel, die sich die durchzockte Nacht nicht ansehen lassen wollen.

NicetohaveMag_MännerabendIII