5 Favs / Nicetohaves von den Press Days Berlin

Press Days Favs

Bei den Press Days begegnet einem so manch schniekes Trendteil, das für einen Moment Schnappatmung und Spontanbesessenheit verursacht. Meine Highlights nach einigen Tagen Wochen Revue passieren lassen kommen schlussendlich aber doch eher unaufgeregt-schlicht und mit Evergreenpotenzial daher:

Sloe Berlin Bucketbag – Bucket Bags finden sich in meinem und Paulines Kleiderschrank nicht nur singulär. Die Beauties des Berliner Labels Sloe kannte ich noch nicht. Ohne Umwege wanderten sie aber gleich auf meine Haben-wollen-Liste! ps.: Kann man schon jetzt im Onlineshop mit und ohne Trotteln, in rauer oder glatter Lederoptik kaufen – wo investiert man da bloß zuerst?!

Crèmefarbene Hightop Vans aus Leder – Der klassische Skaterschuh zeigt sich zeitlos-normcorig und spaziert super daher, wenn’s im Herbst für meinen immergeliebten 2750 Superga zu kalt wird!

Schmuck von Ina Beissner – Die aktuelle Kollektion mit Klingelbimmglöckchen ist mir zu verspielt. Die auffälligen Ringe & Co der nächsten Saison gefallen mir aber wieder richtig gut!

Closed Patchworkbag – Wer zu sehr mit dem 70er-Trend geht, läuft Gefahr verkleidet zu wirken. Glaubt mir, ich zeige euch demnächst ein Styling mit dem ich auch zum nächsten Karneval hätte gehen können! Diese Clutch von Closed interpretiert das 70er-Revival aber grandios à la HW 2015!

Molami Kopfhörer – Ein Geständnis: Ich bin ein Musik-Banause. Ich kann maximal fünf Bands aufzählen, die als angesagt gelten (ääähm, vor fünf Jahren). Taylor Swift, Katy Perry, Lady Gaga und andere Interpreten der aktuellen Popmusik performen gelegentlich in meinem Browser auf Youtube, wenn mir auf dem heimischen Tanzparkett mal nach „Shake it off!“ ist. In meinen Itunes auf meinem iPhone herrscht ein Vakuum. Warum ich dennoch auf der Suche nach einem paar fesche Kopfhörer bin? Um eure Videos auf Snapchat anzusehen. Voll peinlich nämlich, wenn die in der Bahn plötzlich laut losdröhnen! Die weißen Kopfhörer aus Leder von Molami haben es mir gleich angetan.