FAIR FASHION FANCIES / #2 Herbst Lieblinge

Es ist kein Geheimnis mehr  – der Herbst ist längst schon bei uns allen eingetrudelt. Höchste Zeit also für übergroße Pullover, kuschelige Outfits und bequeme Booties. Angesichts der sinkenden Temperaturen gibt es also heute und hier unsere Lieblingsteile für den Herbst, die nicht einfach nur nice-to-have sind, sondern auch verdammt fair.

herbst_nachhaltig_mode_fair

1. Ein handgetrickter Kuschelpulli wie von Oma ist bei der Kälte genau das Richtige für euch? Finden wir auch! Bei oneonone könnt ihr die traditionell von Hand in Griechenland kreierten Einzelstücke direkt oder auch hier kaufen. Die tollen Grobstrick-Modelle mit Bommeln und Zopfmuster werden von einem kleinen Team von Frauen mit unterschiedlichsten sozialen Backgrounds hergestellt.  ECO  | FAIR  | ca. 140€

2. Eine Wendejacke wie sie schöner nicht sein könnte! Lieblingslabel Lies in Layers hat es mit dem Double Vision Bomber wieder einmal geschafft und uns hoffnungslos mit der oversized Bomberjacke verführt.  Ein warmer Wollmix aus Italien, made in Polen. Preorder now!  ECO  | FAIR  | 350€

3. Wer sich diesen Herbst nicht für eine Farbe entscheiden kann, für den kommt gefütterte Retina Coat von Lies in Layers im Loose Fit wie gerufen. Das Material stammt aus Griechenland, in Polen wurde das Schmuckstück hergestellt. ECO  | FAIR  | 439€

4. To the moon and back! So sehr wollen auch wir die überirdisch schönen Star Booties aus Lachsleder, entstanden aus der Power-Hamburg-Designer Kollaboration von Nine to Five und Modelabel BLACK VELVET CIRCUS. Wer Nine to Five noch nicht kennt – Produziert wird meist in Familienbetrieben und das ausschließlich in Europa, speziell in Portugal. Außerdem wird auf eine schadstoffreduzierte Herstellung des Leders, umweltverträgliche Produktionsmethoden aller Zulieferer, Ressourcen schonende Arbeitsweisen und die Herkunft aller Materialien geachtet. ECO | FAIR  | 339€

5. Wenn auch ihr nicht genug bekommen könnt von den lockeren Boyfriend-Pullovern im Herbst, dann ist der handgetrickte Karly Pullover mit Kontrastnähten von Fair-Trade-Modepionier People Tree etwas für euch. People Tree unterstützt die regionalen Kunstgewerbe, fördert den biologischen Anbau von Baumwolle und bietet Mode mit sozialem Bewusstsein. ECO | FAIR  | ca. 129€

6. Wer es nicht nur selbst gemütlich mag, sondern im Herbst auch gerne sein Heim liebevoll mit kleinen Schätzen einrichten will, findet sich bestimmt schnell beim Berliner Fair Fashion Label Folkdays wieder. Folkdays – das sind handgemachte Lieblingsstücke aus Entwicklungs- und Schwellenländern. Alle Produkte werden direkt in den Ländern und zu fairen Löhnen produziert und bestehen aus hochwertigen und natürlichen Materialien wie Alpaka, natürlich gebleichter Wolle oder Seide. Lucio Blanket und Pinar Killim Teppich  haben es direkt auf unsere Wunschliste geschafft. Auch auf eure? ECO | FAIR  | ca. 159€ (Decke) u. ab 450€ (Teppich)

7.  Aus 100% GOTS-zertifizierter Biobaumwolle besteht die wunderbar weiche Samt-Hose von Lokalheldinnen  Jan ’n June. Mit klassischer Bundfalte im Gepäck kann’s auch gleich ins nächste Business-Meeting gehen.  ECO | FAIR  | ca. 95€

8. Die übergroßen Sweatshirts, die wir schon in unserer Schulzeit so geliebt haben sind zurück. Und besser als je zuvor! Das XXL One-Size-Modell von Black Velvet Circus kommt mit lässigen Ethno-Details und einer Prise Mystery daher. Hier will eine kleine Investition gemacht werden, doch der super coole Space Hoodie hält bestimmt nicht nur in der kalten Jahreszeit warm, sondern bestimmt auch noch in der nächsten Festivalsaison.  ECO | FAIR  | ca. 262€

9. Ihr seid noch auf der Suche nach einem neuen Liebling für den Herbst? Wie wäre es mit dem klassischen Zweireiher von Hessnatur?! Er besteht aus dichter Schurwolle, mit einem breiten Rever und ist nachhaltig hergestellt in Litauen, gefertigt aus Schurwolle aus der Mongolei, lt. hessnatur-Richtlinie. ECO | FAIR  | ca. 349€